Scheren schleifen (ab 7,50 €*)

Scheren schleifen (ab 7,50 €*)
0,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

  • SW10003
  • Preisangebot nach Wareneingang
  • Details siehe Beschreibung
Sie senden uns Ihre Ware zu. Nach Eingang erhalten Sie ein passendes Angebot. Erst nach Annahme... mehr
Produktinformation "Scheren schleifen (ab 7,50 €*)"

Sie senden uns Ihre Ware zu. Nach Eingang erhalten Sie ein passendes Angebot. Erst nach Annahme kommt es zum Auftrag.

> Bitte geben Sie nur die Anzahl der Scheren an. Wir werden Ihnen eine detaillierte Auftragsbestätigung senden, wenn die Ware bei uns eintrifft. So können Sie noch reagieren können, ob etwas nicht geschliffen werden soll, oder wenn noch irgendetwas unklar ist.

Das fachgerechte Schleifen von Scheren ist, entgegengesetzt zum Ruf des „Scherenschleifers“, eine der anspruchsvollsten Tätigkeiten eines Messerschmiedes. Es reicht nicht aus eine Schere nur an der Wate zu schleifen. Eine Schere ist ein sehr komplexes Gebilde. Sie funktioniert durch ein Zusammenspiel von Warte, Schraube (Befestigung), Hohlschliff, dem Gang und dem Griff. Wenn man in einem Bereich etwas ändert, hat das Auswirkungen auf alle anderen Teile.

Abläufe der Bearbeitung:

Als erstes muss eine Schere demontiert werden. Danach wird sie Außen, beziehungsweise an den Außenflächen geschliffen. Dies ist besonders notwendig wenn die Schere stark verrostet ist. Der Hohlschliff ist für eine Schere unglaublich wichtig, da dieser den gleichmäßigen Gang der Schere stark beeinflusst. Das Hohlschleifen schleifen gehört zu den anspruchsvollsten handwerklichen Aufgaben eines Messerschmiedes. Verallgemeinert kann man sagen, dass man erst nach circa 10 Jahren in der Lage ist eine Schere so abzuliefern wie man es selbst möchte. Sind die Schleifvorgänge beendet, wird die Schere innen und außen poliert. Durch die Politur wird die Oberfläche sehr glatt und ist dadurch äußeren Einflüssen widerstandsfähiger. Danach wird die Schere zusammengebaut und der Gang eingestellt. Als letzten maschinellen Arbeitsgang wird die Schere an der Wate geschliffen. Dies erfolgt wie bei allen anderen Schleifvorgängen selbstverständlich wassergekühlt. Als letztes wird die Schere noch abgezogen und überprüft dass sie an jeder Stelle gleichmäßig und sauber schneidet. Danach wird sie noch sauber geputzt und ist somit fertig. Auch führen wir mit unseren Kunden auf Wunsch viele Experimente in punkto Handhabbarkeit und Schnitthaltigkeit durch. Sprechen Sie uns gerne auf verschiedene Schleifwinkel und Wellenschliffe an. Wie die meisten Messerschmiede teilen auch wir die Scherengrößen in traditionellen rheinischen Zoll ein.

Eine weitere Einteilung ist die Art der Scheren

  • Schneider- / Stoff-, Haushaltsscheren (7,50 – 16,00 €)
  • chirurgische Scheren (9 - 18 €)
  • Haar- / Friseurscheren (21 - 25 €)

Es ist kein Problem, wenn Sie sich mit der Einteilung der Scheren nicht sicher sind, da wir Ihnen eine detaillierte Auftragsbestätigung senden, bevor wir beginnen. So können Sie noch reagieren können, ob etwas nicht geschliffen werden soll, oder wenn noch irgendetwas unklar ist.

Weiterführende Links zu "Scheren schleifen (ab 7,50 €*)"
Zuletzt angesehen